Bärlauch-Tomaten-Quiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bärlauch-Tomaten-QuicheDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Bärlauch-Tomaten-Quiche

Bärlauch-Tomaten-Quiche
245
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Für den Teig
¼ Würfel Hefe
1 Msp. Honig
Hier kaufen!150 g grobes, frisch gemahlenes Dinkel-Vollkornmehl
1 Eigelb
1 Msp. Salz
75 g kalte Butter
Für den Belag
2 Zwiebeln
2 Bund Bärlauch
5 Tomaten
1 Handvoll Basilikumblatt
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
4 Scheiben Emmentaler (hauchdünn)
125 g fettreduzierte Sahne
2 Eier
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL frisch geriebener Parmesan
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Quicheform (26 cm) einfetten. Hefe und Honig mit einem EL lauwarmem Wasser verrühren. Das Dinkelmehl auf eine Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe, Eigelb und Salz hineingeben. Auf den Rand die Butter in Stückehen geben. Alles rasch zu einem Teig verkneten und in der Größe der Form ausrollen. Den Teig in die Form geben, dabei einen Rand hochziehen. Dann abgedeckt für zehn Minuten in das Gefrierfach stellen.

2

Backofen auf 100° (Umluft 90°) vorheizen. Zwiebeln schälen und würfeln. Den Bärlauch verlesen, waschen, trockenschütteln und in etwa zwei cm breite Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und in Scheiben schneiden. Die Basilikumblätter waschen und trockenschütteln. Den Quicheboden im Backofen (Mitte) fünf Minuten vorbacken.

3

Das Öl erhitzen, Zwiebeln und Bärlauch darin andünsten. Auf den heißen Teig zuerst Käsescheiben, dann Basilikum, die Zwiebel-Bärlauch-Mischung und Tomatenscheiben legen. Die Ofentemperatur auf 175° (Umluft 160°) erhöhen.

4

Sahne und Eier im Mixer aufmixen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Sahne-Eier-Guss über die Tomaten gießen und den Parmesan darüber streuen. Nun die Quiche im Backofen (Mitte) 25 Minuten backen.