Bärlauchcremesuppe mit Knoblauchchips Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bärlauchcremesuppe mit KnoblauchchipsDurchschnittliche Bewertung: 41530

Bärlauchcremesuppe mit Knoblauchchips

Rezept: Bärlauchcremesuppe mit Knoblauchchips
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
250 g Bärlauch
Salz
2 Schalotten
2 EL Butter
1 l
Salz
Pfeffer aus der Mühe
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 Eigelbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden und in heißem Öl in einer Pfanne goldgelb braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Bärlauch waschen, putzen und tropfnass in kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Abgießen und eiskalt abschrecken. Die Schalotten schälen, in feine Würfel schneiden und in heißer Butter in einem Topf glasig schwitzen, den Bärlauch zugeben, kurz mitschwitzen lassen, die Brühe angießen und aufkochen lassen.

2

Den Topf vom Herd ziehen und mit einem Schneidestab alles gut durchpürieren. Die Sahne und die Eigelbe mit 2 EL der Suppe verquirlen und unter die restliche Suppe rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Die Suppe auf Tellern verteilen und mit den gerösteten Knoblauchscheiben garniert servieren.