Bärlauchstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BärlauchstrudelDurchschnittliche Bewertung: 41520

Bärlauchstrudel

Bärlauchstrudel
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Strudelteig
350 g Mehl
1 Ei
3 EL Öl
1 Prise Salz
125 ml lauwarmes Wasser
150 g Butter
50 ml Milch
150 g geriebener Käse nach Belieben
1 EL Zitronensaft
Füllung
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
400 g Lammhack
400 g Bärlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem größeren Topf Wasser aufkochen und beiseite stellen. Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen.

2

Mehl, Ei, Öl, Salz, warmes Wasser, Zitronensaft in eine Teigschüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, 2 Kugeln formen, mit zerlassener Butter bepinseln und auf einen Teller legen. Wasser abgießen und den erhitzten Topf über den Teller stülpen. Strudelteig unter dieser Wärmehaube an einem warmen Ort ca. 30 Min. quellen lassen. Ein Blech einfetten und den Backofen auf 225 °C (Umluft 200 °C) vorheizen.

3

Die Zwiebel fein würfeln. Bärlauchblätter putzen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Lammhack dazugeben, anbraten und zerbröseln. Bärlauch untermischen und bei schwacher Hitze 10 Min. dünsten. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4

Ein sauberes Geschirrtuch ausbreiten und ebenso wie das Backholz bemehlen. Die erste Teigkugel auf dem Tuch sehr dünn zu einem Rechteck ausrollen und mit zerlassener Butter bepinseln. Die Hälfte der Füllung gleichmäßig auf dem Teig verteilen, dabei seitlich und am Ende Ränder lassen.

5

Die Ränder etwas anfeuchten und einschlagen, den Strudel einrollen, wobei man das Geschirrtuch zu Hilfe nimmt. Vorsichtig auf das Blech legen, dabei darauf achten, dass die Teignaht unten liegt. Danach den zweiten Strudel formen.

6

Beide Strudel mit warmer Butter bepinseln und ca. 40 Min. backen. Nach Belieben die Strudel während des Backens alle 10 Min. mit Milch bestreichen und 10 Min. vor Backende den geriebenen Käse darüber streuen. Vor dem Servieren ca. 3 Min. ruhen lassen, dann aufschneiden.