Bärlauchtorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BärlauchtorteDurchschnittliche Bewertung: 41529

Bärlauchtorte

Bärlauchtorte
30 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hefeteig
3 EL Öl
250 g Weizenmehl
1 Prise Salz
125 ml Milch
½ Würfel frische Hefe
¼ TL Zucker
Mehl zum Ausrollen
Belag
250 g Bärlauch
75 g Schinkenspeck
4 Eier (Größe M)
50 g Butter
200 g Crème fraîche
3 EL geriebener Käse
150 g gewürfelter Leberkäse
Kümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Öl und Salz in eineTeigschüssel geben. Milch erwärmen, bis sie lauwarm ist, und mit Zucker und zerbröselter Hefe verquirlen. Die Milch in die Schüssel geben, das Ganze so lange mit dem Knethaken bearbeiten, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Mit Mehl bepudern und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Min. gehen lassen.

2

Springform (28 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Ofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Den Boden der Form mit demTeig auslegen und einen etwa 2 Finger breiten Rand andrücken. Abdecken und an einem warmen Ort nochmals gehen lassen.

3

Bärlauch putzen, dabei Stiele entfernen, waschen und trocken schwenken. Mit dem Wiegemesser fein schneiden. Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen. Bärlauch und Butter zugeben und etwa 5 Min. dünsten.

4

Eier verquirlen, mit Bärlauch, Käse, Leberkäse und Creme fraiche vermengen und mit Pfeffer, Salz und Kümmel pikant abschmecken.

5

Bärlauchmasse auf dem Teig verteilen und, mit Alufolie abgedeckt, 20 Min. backen. Folie abnehmen und weitere 25 Min. backen. Heiß servieren.