Bäuerliche Lamm-Kasserolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bäuerliche Lamm-KasserolleDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Bäuerliche Lamm-Kasserolle

Bäuerliche Lamm-Kasserolle
15 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Für den Sud:
1 l Gemüsebrühe
2 Knoblauchzehen
1 Stück Zitronenschale
1 EL weiße Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
Außerdem:
750 g Lammfleisch
1 EL Mehl
1 EL Butter
600 g TK-Erbsen
Für die Sauce:
2 Eigelbe
125 ml Milch
1 EL Zitronensaft
Salz
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Sud die Gemüsebrühe mit den ungeschälten Knoblauchzehen, der Zitronenschale, den Pfefferkörnern und dem Lorbeerblatt aufkochen. Das Fleisch waschen und trockentupfen.

2

In den Sud einlegen und im geschlossenen Topf 90 Minuten garen. Abkühlen lassen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. Die Brühe durch ein Haarsieb gießen, in den Topf zurückgeben und auf die Hälfte reduzieren.

3

Mehl und Butter miteinander verkneten, zur Brühe geben und aufkochen. Die Erbsen und das Fleisch zugeben und 5 Minuten ziehen lassen. Fleisch und Gemüse in eine vorgewärmte Terrine füllen. Die Eigelbe mit dem Milch verquirlen, und die Sauce legieren.

4

Mit Zitronensaft, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Die Sauce über das Fleisch geben und mit selbstgemachten Nudeln servieren. Dazu schmeckt ein kühles Bier oder ein kräftiger Rotwein.