Bäuerlicher Fleischpudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bäuerlicher FleischpuddingDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Bäuerlicher Fleischpudding

Rezept: Bäuerlicher Fleischpudding
5 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1100 g
1 Zwiebel
2 eingeweichte Brötchen
500 g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
3 Eier
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
50 g geriebenen Käse
4 EL Milch
250 ml Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1 Zwiebel abziehen, würfeln und 2 eingeweichte Brötchen gut ausdrücken und 500 g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch) und 3 Eier und alle anderen Zutaten miteinander vermengen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen.

2

50 g geriebenen Käse und 4 Eßl. Milch unterrühren und die Masse in den ungelochten, gefetteten Einsatz des Schnelltopfes füllen.

3

250 ml Wasser in den Schnelltopf gießen, den Einsatz hineinstellen, den Schnelltopf schließen und garen lassen.

4

Den Fleischpudding auf eine Platte stürzen und warm oder kalt servieren.

Garzeit: etwa 15 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Beigabe: Stangenweißbrot, gemischter Salat.