Bagel-Halbmonde Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bagel-HalbmondeDurchschnittliche Bewertung: 5151

Bagel-Halbmonde

Rezept: Bagel-Halbmonde
5 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Vollkorn-Bagels
Sonnenblumenöl zum Frittieren
225 g Petersilienzweig
100 g Cheddar-Käse (gerieben)
1 Prise Paprikapulver
frische Guacamole zum Garnieren
Für die Guacamole
1 Avocado
1 Tomate (gehackt)
1 kleine Knoblauchzehe (zerdrückt)
kleine Zwiebel (feingehackt)
1 Spritzer Zitronensaft (frisch gepresst)
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Prise Chilipulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zur Herstellung der Guacamole Avocado, Zwiebel, Knoblauch, Tomate, Zitronensaft, Salz, schwarzen Pfeffer und Chilipulver in ein Rührgerät geben. Vermengen, bis eine glatte Mischung entsteht.

2

Die Bagels senkrecht mit einem Messer halbieren und den Teig in der Mitte entfernen, so daß eine hohle Halbmondform entsteht.

3

Das Öl auf 170 °C zum Fritieren erhitzen. Die Bagel-Halbmonde ca. 5 Minuten fritieren, bis sie knusprig sind und eine goldgelbe Farbe angenommen haben. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen.

4

Jeden Halbmond mit Guacamole füllen und mit geriebenem Käse und Paprika bestreuen. Auf ein Backblech legen und etwa 1 Minute backen, um den Käse zum Schmelzen zu bringen. Mit frischen PetersIlienzweigen garnieren und sofort servieren.