Bagels Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BagelsDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Bagels

Rezept: Bagels
45 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
225 ml Milch
50 g Butter zum Einfetten
15 g frische Hefe oder 2 TL Trockenhefe
1 Prise Salz
1 Ei (getrennt)
400 g Mehl
2 EL Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kochende Milch in eine Schüssel geben, Butter und Zucker unterrühren und abkühlen lassen. Hefe darüber streuen und an einem warmen Ort solange ruhen lassen (ca. 5 Minuten bei frischer Hefe) bis sie schäumt.

2

 Salz und Eiweiß unter die Hefemischung rühren. Mehl nach und nach zugeben, bis ein weicher Teig entsteht. Teig auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 5 Minuten lang kneten.

3

Teig mit einer Frischhaltefolie bedecken und ca. 1 Stunde an einen warmen Ort stellen, bis er das Doppelte seiner ursprünglichen Größe erreicht hat.

4

Aufgegangenen Teig kneten und dann in 16 Teiglinge portionieren.

5

Stücke zu "Würstchen" formen und Enden fest miteinander verbinden.

6

Bagels auf gut eingefettete Backbleche legen. Zwischen ihnen ausreichend Platz lassen, damit sie aufgehen können, ohne sich zu berühren. Rohen Hefeteigringe lose mit Frischhaltefolie abdecken und erneut ca. 10 Minuten an einen warmen Ort stellen.

7

Herd auf 200°C vorheizen. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, dann bei verminderter Hitze sieden lassen. Immer nur wenige Bagels vorsichtig in das Wasser geben, damit sie sich nicht berühren.

8

Bagels ca. 15-20 Sekunden pochieren, so lange, bis sie aufquellen, dann mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser fischen und auf die Backbleche zurücklegen. Eigelb und Milch in einer kleinen Schüssel mischen. Bagels gleichmäßig mit der Eiglasur bestreichen und ca. 20 Minuten backen, bis sie aufgegangen sind, eine goldene Farbe angenommen haben und bei leichter Berührung hohl klingen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.