Baguette Nicoise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Baguette NicoiseDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Baguette Nicoise

Baguette Nicoise
901
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Für den Aufstrich
2 schwarze Oliven
1 Knoblauchzehe
40 g Butter oder Margarine
2 Sardellenfilets
1 EL Kapern
1 EL Cognac
frisch gemahlener Pfeffer
1 Mini-Baguette mit Sesam
6 Blätter Kopfsalat gewaschen
2 Eier
1 EL Milch
1 Msp. Sambal oelek
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel
2 Fleischtomaten
50 g luftgetrockneter Schinken in Scheiben
50 g Kalbsbraten in Scheiben
5 schwarze Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Aufstrich Oliven halbieren, entkernen und fein hacken. Die Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken.

2

Beide Zutaten mit Butter oder Margarine, Sardellenfilets, Kapern, Cognac und Pfeffer vermengen, dann alles cremig rühren.

3

Das Mini-Baguette quer durchschneiden, beide Hälften mit dem Aufstrich bestreichen und mit Kopfsalatblättern belegen.

4

Die Eier mit Milch verschlagen, mit Sambal Oelek und Salz scharf würzen.

5

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Eiermasse darin unter Rühren stocken lassen, kalt stellen und anschließend auf den Salatblättern verteilen.

6

Die Zwiebel abziehen, in Scheiben schneiden und auf dem Rührei verteilen.

7

Die Fleischtomaten waschen, abtrocknen, die Stengelansätze herausschneiden, in Scheiben schneiden und auf die Zwiebeln geben.

8

Den Schinken und den Kalbsbraten zur Hälfte zusammenlegen, abwechselnd übereinander auf das Rührei legen und mit den restlichen Oliven garnieren.

9

Abschließend die obere Baguettehälfte darauf geben.

Schlagwörter