Baguettebrötchen mit Avocado, Schafskäse, Oliven und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Baguettebrötchen mit Avocado, Schafskäse, Oliven und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Baguettebrötchen mit Avocado, Schafskäse, Oliven und Paprika

Rezept: Baguettebrötchen mit Avocado, Schafskäse, Oliven und Paprika
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stange Weißbrot
1 Avocado
150 g Schafskäse
1 rote Paprika
1 rote Zwiebel
1 gelbe Tomate
100 g Knoblauchbutter
50 g Rucola
40 g grüne Oliven
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Kräuter nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weißbrot der Länge nach einschneiden. Brotstange etwas aushöhlen, mit Knoblauchbutter bestreichen und kurz im Backofen anrösten.

2

Avocado halbieren, Kern entfernen, schälen und in Spalten schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel hacken. Die Tomate einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Den Feta ebenfalls klein schneiden. Rucola waschen, Stiel entfernen und nach Belieben kleiner schneiden. Oliven nach Wunsch in Ringe oder Würfel schneiden. Alle Zutaten mischen, Olivenöl zugeben und mit Salz und Pfeffer gut würzen. Das geröstete Brot damit füllen und in vier Stücke aufschneiden, zur Garnierung oder zum Transport mit einem Paketband verknoten.