Baiser-Kekse mit Erdbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Baiser-Kekse mit ErdbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Baiser-Kekse mit Erdbeeren

Baiser-Kekse mit Erdbeeren
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
Für die Makronen
4 Eiweiß
2 TL Zitronensaft
250 g sehr feiner Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g geschälte, gemahlene Mandeln
Für die Füllung
150 g Erdbeeren
250 g Milch
Jetzt hier kaufen!½ Vanilleschote Mark
2 Eigelbe
50 g Zucker
Jetzt kaufen!1 ½ TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

2

Das Eiweiß mit dem Zitronensaft steif schlagen und nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt und spitzen zieht. Die Mandeln unterheben.

3

Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sternentüllen spritzen und mit Abstand zueinander kleine Rosetten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spitzen. Die Rosetten leicht flach drücken und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen, dabei die Backofentür einen Spalt offen stehen lassen.

4

Zwischenzeitlich die Erdbeeren waschen, putzen, verlesen und pürieren.

5

Die Milch mit dem Vanillemark in einem Topf zum Kochen bringen. Die Eigelbe mit dem Zucker, und der Stärke schaumig schlagen und die heiße Milch in einem dünnen Strahl und Rühren einfließen lassen. Die Masse zurück in den Topf geben, aufpuffen lassen und andicken lassen. Vom Herd ziehen, in ein Gefäß füllen, erkalten lassen und mit dem Erdbeerpüree verrühren.

6

Die fertigen Baisers aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Die Hälfte mit der Erdbeercreme bestreichen und mit der anderen Hälfte zusammensetzen.

7

Nach Belieben mit Erdbeeren angerichtet servieren.