Baiser-Kirschtorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Baiser-KirschtorteDurchschnittliche Bewertung: 5155

Baiser-Kirschtorte

Rezept: Baiser-Kirschtorte
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
1 Mürbeteigboden ,fertig gekauft oder selbst gebacken
2 Gläser Sauerkirschen ohne Stein
Zucker
2 Päckchen Tortenguss ,rot
Baiser
2 Eiweiß
100 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den fertigen Mürbeteig auf eine Platte legen. Die Sauerkirschen aus dem Glas nehmen und auf einem Sieb ablaufen lassen. Den Saft (0,5 Liter) mit der nach Vorschrift angegebenen Zuckermenge erhitzen, den angerührten Tortenguß dazugeben. Etwas abkühlen lassen. Die Hälfte des Tortengusses auf den Mürbeteigboden streichen, darauf die abgetropften Kirschen legen, mit dem restlichen Tortenguß abdecken. Die Torte zum Erkalten beiseite stellen. Kurz vor dem Servieren das Eiweiß mit dem Zucker zu sehr steifem Schnee schlagen, diesen in einen Spritzbeutel füllen, die fertige Kirschtorte damit hübsch verzieren und sofort in den vorgeheizten Grill stellen. Nach 1 bis 2 Minuten hat die Baiser-Verzierung eine goldgelbe Farbe angenommen. Herausnehmen und sofort zum Nachmittagskaffee auftragen.