Baiser-Kuchenboden Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Baiser-KuchenbodenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Baiser-Kuchenboden

Baiser-Kuchenboden
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Eiweiß
4 EL Zitronensaft
375 g Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!30 g gemahlene Mandeln
Pergament- oder Backpapier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ein Backblech mit Papier belegen.

Mit Bleistift einen Kreis von ca. 24 cm Durchmesser darauf zeichnen.

2

Die Eiweiß mit Zitronensaft steifschlagen.

Löffelweise den Zucker zugeben und weiterschlagen, bis die Masse schnittfest ist. Vorsichtig die Mandeln unterheben.

3

Baisermasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.

Auf das Papier spiralenförmig den Tortenboden spritzen.

4

Den Rand aus aneinander gesetzten Tupfen formen.

Backofen vorheizen. Baiserboden ca. 3,5 Stunden bei 100° (Gas 1, Umluftherd 70°) trocknen.

Zusätzlicher Tipp

Backen Sie Baiser mit Gelierzucker! Sie sparen Kalorien, denn Sie brauchen nur 250g für dieses Rezept zu nehmen.