Baiser-Muffins mit Brombeeren Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Baiser-Muffins mit BrombeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.91520
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Baiser-Muffins mit Brombeeren

und Limettenschale

Baiser-Muffins mit Brombeeren

Baiser-Muffins mit Brombeeren - Fruchtige Fingerfood-Kuchen unter luftiger Haube

196
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Küchengeräte

1 große Schüssel, 1 Sieb, 1 feine Reibe, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Küchenwaage, 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Muffinblech mit 12 Mulden, 12 Papierförmchen, 1 Kuchengitter, 1 Teelöffel

Zubereitungsschritte

Baiser-Muffins mit Brombeeren Zubereitung Schritt 1
1

Brombeeren verlesen, in stehendem Wasser waschen und abtropfen lassen.

Baiser-Muffins mit Brombeeren Zubereitung Schritt 2
2

Limette heiß abwaschen, trockenreiben und etwa die Hälfte der Schale auf einer feinen Reibe abreiben. Limette halbieren und 1 Hälfte auspressen.

Baiser-Muffins mit Brombeeren Zubereitung Schritt 3
3

Joghurtbutter, 1 Prise Salz, geriebene Limettenschale und 120 g Rohrzucker in einer Rührschüssel schaumig rühren. 2 Eier einzeln unterrühren.

Baiser-Muffins mit Brombeeren Zubereitung Schritt 4
4

Weizen-Vollkornmehl, Weizenmehl und Backpulver mischen und unter den Butterschaum rühren. 3 EL Wasser unterrühren.

Baiser-Muffins mit Brombeeren Zubereitung Schritt 5
5

Ein Muffinblech mit 12 Mulden mit Papierförmchen auslegen und die Hälfte des Teigs darin verteilen.

Baiser-Muffins mit Brombeeren Zubereitung Schritt 6
6

Die Hälfte der Brombeeren daraufgeben, restlichen Teig einfüllen und mit restlichen Brombeeren belegen. Muffinblech auf den Backofenrost stellen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2–3) etwa 20 Minuten vorbacken.

Baiser-Muffins mit Brombeeren Zubereitung Schritt 7
7

Das 3. Ei trennen, Eiweiß mit 1 TL Limettensaft steifschlagen und dabei restlichen Rohrzucker nach und nach unterschlagen. (Das Eigelb anderweitig verwenden.)

Baiser-Muffins mit Brombeeren Zubereitung Schritt 8
8

Den Eischnee mit einem Esslöffel wellenartig auf den heißen, vorgebackenen Muffins verteilen. Wieder in den Backofen schieben und weitere 8-10 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hallo! Diese Cupcakes sehen einfach bezaubernd aus! Ich werde das Rezept gleich heute ausprobieren. Ich habe meine Leidenschaft erst vor kurzem entdeckt, in einem Cupcake Backkurs. Sowas kann ich jedem nur empfehlen, denn hier lernt man einige tolle neue Rezepte! Liebe Grüße Nati EAT SMARTER sagt: Vielen Dank für das Lob und viel Spaß beim Backen und Vernaschen! PS: Hier der Link für den Cupcake Kurs: http://www.miomente.de/stuttgart/backkurs-cupcake-autumn-date/