Baiser-Plätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Baiser-PlätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Baiser-Plätzchen

Rezept: Baiser-Plätzchen
2 h. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen. Den Puderzucker sieben und nach und nach unter ständigen Schlagen dazurieseln lassen. Zuletzt den Zitronensaft zugeben und die Masse weiter schlagen, bis sie schnittfest ist und glänzt.
2
Backofen auf 100 Grad vorheizen.
3
Den Eischnee in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Durchmesser ca. 5 mm) füllen und Sterne, Herzen, Tannenbäume und andere Formen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen.
4
Die Baiser mit Silberperlen oder -streuseln verzieren und im Backofen auf der mittleren Schiene in 2 Stunden mehr trocknen lassen als backen. Die Backofentüre während des Backens mit einem Holzkochlöffel einen Spalt offen halten. Die Baisers erst etwas abkühlen lassen, dann vorsichtig vom Blech lösen.

Schlagwörter