Baiser-Plätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Baiser-PlätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Baiser-Plätzchen

Baiser-Plätzchen
1 Std. 10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Eiweiße in einer fettfreien Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Den Zucker langsam einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse schnittfest ist. Puderzucker und Stärke auf den Eischnee sieben und mit einem Teigspatel unterziehen. Den Backofen auf 100 °C vorheizen.

2

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Baisermasse in einen Spritzbeuel mit Lochtülle füllen und verschieden große Schneesterne auf das Backblech spritzen. Den Dekorzucker im Mörser etwas zerdrücken und die Mitte der Schneesterne damit bestreuen.

3

Die Baiserschneeflocken im Backofen je nach Größe 30 bis 45 Minuten trocknen, dabei die Backofentüre einen Spaltbreit offen lassen. Die Baisers sollen im Backofen nicht bräunen, sondern nur trocknen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und trocken aufbewahren.