Baiser-Überraschungstorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Baiser-ÜberraschungstorteDurchschnittliche Bewertung: 4.11535

Baiser-Überraschungstorte

Rezept: Baiser-Überraschungstorte
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Für den Biskuit
2 Eier
60 g Zucker
70 g Mehl
Jetzt kaufen!30 g Mandelblättchen
Zucker
Außerdem
1 l Eiscreme z. B. Blutorange
3 Eiweiß
Zitronensaft
150 g Zucker
Wunderkerze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2

Für den Biskuit die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, dabei 2 EL Zucker einrieseln lassen. Die Eigelb mit 2 EL Wasser und dem restlichen Zucker dick schaumig schlagen. Den Eischnee darauf geben und das Mehl darüber sieben und unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegtes Springform (ca. 20 cm Durchmesser) streichen. Die Mandelblättchen darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen. Die Biskuitplatte auf ein gezuckertes Küchentuch stürzen. Das Backpapier abziehen und auskühlen lassen.

3

Das Eis in eine halbkugelige Metallschale (oben 20 cm Ø) umfüllen, glatt streichen und für mind. 30 Minuten ins Tiefkühlgerät stellen.

4

Den Ofen auf 250°C Oberhitze vorheizen.

5

Die 3 Eiweiße steif schlagen, dabei den Zitronensaft zufügen und den Zucker einrieseln lassen. Den Biskuitkreis auf eine feuerfeste Platte legen. Die Schale mit dem Eis kurz in warmes Wasser stellen, Eis aus der Schale nehmen und auf den Biskuitkreis legen. Dann ringsum locker mit Baiser bestreichen, dabei möglichst zügig arbeiten. Im vorgeheizten Backofen 3-5 Minuten leicht bräunen.

6

Einige Wunderkerzen ins Omelett Surprise stecken, diese anstecken und die Baisertorte sofort servieren.