Baisertörtchen mit Schokofüllung und Himbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Baisertörtchen mit Schokofüllung und HimbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Baisertörtchen mit Schokofüllung und Himbeeren

Baisertörtchen mit Schokofüllung und Himbeeren
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
Für die Baisertörtchen
4 Eiweiß
250 g Zucker
2 cl Himbeergeist
3 TL Maisstärke
Für die Schokoladencreme
150 g dunkle Schokolade
70 ml Schlagsahne
40 g Butter
Außerdem
200 g frische, reife Himbeeren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Minzblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 140°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Eiweiße steif schlagen, 3 EL Wasser zufügen und weiter schlagen. Den Zucker während des Schlagens einrieseln lassen. Unter weiterem Rühren nacheinander Himbeergeist und die Stärke zugeben. Die Masse in 8 Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, leicht glatt streichen und im Ofen ca. 40 Minuten backen. Danach im Ofen vollständig auskühlen lassen.
3
Für die Cremefüllung die Kuvertüre in kleine Stücke hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad vorsichtig schmelzen. Die Sahne steif schlagen. Die Butter in kleinen Stückchen mit dem Schneebesen unter die geschmolzene Schokolade rühren. Sobald die Schokolade abgekühlt ist die Sahne unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Sternentülle füllen und auf die Hälfte der Baisertörtchen spritzen. Mit einem passenden Gegenstück bedecken, leicht andrücken und mit frischen Himbeeren belegen. Mit Puderzucker bestauben und mit Minzblättchen garniert servieren.