Baked apples Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Baked applesDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Baked apples

Rezept: Baked apples
15 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
125 ml Wasser
125 ml Sherry
1 Stück Orangenschale
1 kleines Stückchen Zitronenschale
Hier kaufen!1 Nelke
1 Stückchen Stangenzimt
Hier kaufen!1 Msp. geriebener Ingwer
2 EL Zucker
1 Prise Salz
Hier kaufen!75 g Rosinen
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
4 Boskop-Äpfel
100 g Mehl
50 g Zucker
55 g Butter
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Vom Wasser 2 EL zurückbehalten, um später die Stärke anzurühren. Den Rest mit Sherry, Orangenschale, Zitronenschale, Nelke, Zimt und Ingwerpulver 10 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt kochen lassen.
2
Durchsieben, mit Zucker, Salz, Rosinen und der angerührten Stärke vermischt nochmals kurz aufkochen lassen.
3
Äpfel schälen, halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten in eine flache Auflaufform geben. Die würzige Sauce darübergeben.
4
Aus Mehl, Zucker, Butter und Zimt oder Vanillemark mit zwei Gabeln Streusel kneten und diese über die Äpfel geben. Das Gericht 30 Minuten auf der mittleren Schiene auf dem Rost im Backofen (200°C / 3) backen und am besten warm mit Vanille- oder Weinschaumsauce servieren. Reste schmecken aber auch kalt sehr gut.

Zusätzlicher Tipp

Dies ist ein Rezept aus England, besonders gut an einem kalten Winterabend, wenn das Feuer im Kamin knistert.