Baklava Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BaklavaDurchschnittliche Bewertung: 3.91539

Baklava

Baklava
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Yufkateigblatt Türkisches Fachgeschäft
100 g Walnusskerne
50 g Mandelkerne
Pitazienkerne online kaufen80 g Pistazienkerne
1 Eiweiß
2 EL Honig
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
1 TL Rosenwasser
50 g flüssige Butter
125 g Zucker
2 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Teigplatten vorsichtig auseinander lösen, Teigblätter in Formgröße zurechtschneiden und mit einem feuchten Tuch bedecken. Die Walnüsse und Mandeln in der Messermühle fein zermahlen, Pistazien grob hacken.
2
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
3
Das Eiweiß steif schlagen, Honig, Nüsse, Zimt und Rosenwasser unterheben. Eine Form mit etwas Butter auspinseln, abwechselnd Teigblätter und Nussmasse einfüllen. Dabei jedes Teigblatt mit Butter bepinseln. Mit 2-3 Teigplatten abschließen.
4
Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Zwischenzeitlich den Zucker mit 125 ml Wasser in einen Topf aufkochen und 1 Minuten köcheln, vom Herd ziehen, etwas abkühlen lassen und den Zitronensaft einrühren.
5
Die fertige Baklava aus dem Ofen holen und noch heiß nach und nach mit dem Sirup tränken. Abkühlen lassen. Zum Servieren aus der Form nehmen und in Stücke schneiden.