Baklava-Röllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Baklava-RöllchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Baklava-Röllchen

Rezept: Baklava-Röllchen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
Füllung
Hier können Walnüsse gekauft werden.100 g Walnüsse feingehackt
1 EL feiner brauner Zucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt gemahlen
20 g Butter
80 Blätter Filoteig
50 g Butter
Sirup
250 g Zucker
2 EL Honig
2 TL Orangenblütenwasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 210°C (Gas 3) vorheizen. Backblech mit Öl oder zerlassener Butter einstreichen.

2

Walnüsse, Zucker, Zimt und Butter in einer kleinen Schüssel gut verrühren.

3

Ein Blatt Filoteig auf die Arbeitsfläche legen. Restlichen Blätter abdecken, damit sie nicht austrocknen. Teig mit zerlassener Butter einpinseln. In der Mitte falten und in 3 Streifen schneiden. Auf jeden der Streifen am vorderen Rand 1 gehäuften Teelöffel Füllung setzen. Aufrollen und dabei die Ränder mit einrollen. Auf das Backblech legen und mit zerlassener Butter einstreichen.

4

Mit den restlichen Teigblättern ebenso verfahren. 15 Minuten goldbraun backen.

5

Für den Sirup Zucker, Honig und 125 ml Wasser in einen kleinen Topf geben. Auf niedriger Stufe - ohne aufzukochen - unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Aufkochen lassen, Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und das Orangenblütenwasser zugeben.

6

Baklava auf ein Kuchengitter über einem Backblech legen. Sirup mit einem Löffel darüber verteilen, solange Gebäck und Sirup noch warm sind.