Bami Goreng mit Sellerie und Mangold Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bami Goreng mit Sellerie und MangoldDurchschnittliche Bewertung: 51513

Bami Goreng mit Sellerie und Mangold

Bami Goreng mit Sellerie und Mangold
330
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
100 g asiatische Eiernudel
Jodsalz
2 Eier (Größe M)
schwarzer Pfeffer
1 Knoblauchzehe
300 g Erbsen in Schoten (ersatzweise 100 g TK-Erbsen)
2 Stiele Staudensellerie
1 kleiner Stiel Mangold
1 Frühlingszwiebel
1 rote Paprika
2 TL Sonnenblumenöl
Jetzt bei Amazon kaufen!je etwas dunkle und helle Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen, abgießen, abschrecken und beiseite stellen. Dann die Eier aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen. Knoblauch schälen und würfeln. Erbsen aus den Schoten pulen. Sellerie, Mangold, Frühlingszwiebel und Paprika abspülen. Sellerie in Stücke, Mangold in Scheiben und Blätter in Streifen, Frühlingszwiebel und Paprika ebenfalls in Streifen schneiden.

2

Nun das Öl im Wok erhitzen. Knoblauch unter Rühren 3 Minuten anbraten, dann das vorbereitete Gemüse zugeben und weitere 7 Minuten braten.

3

Anschließend die Nudeln und die verquirlten Eier untermischen und kurz mitbraten, bis das Ei gestockt ist. Mit Sojasoße und Pfeffer abschmecken. Sofort servieren.