Bananen auf Curryreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bananen auf CurryreisDurchschnittliche Bewertung: 41515

Bananen auf Curryreis

Bananen auf Curryreis
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
1 Apfel
2 EL geklärte Butter
Jetzt kaufen!2 EL Mandelblättchen
2 TL Currypulver
2 Tassen Reis
3 ½ Tassen klare Fleischbrühe (Würfel)
4 Bananen
1 Ei
Semmelbrösel
2 EL geklärte Butter oder Öl
4 Scheiben gekochter Schinken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und den Apfel schälen, fein würfeln und beides zusammen in der Butter dünsten, bis die Zwiebelwürfel glasig werden. Mandelblättchen und Currypulver zugeben und 1 Minute mitdünsten.

2

Nun den Reis zugeben, weitere 3 Minuten dünsten. Die Brühe angießen, aufkochen und den Reis im geschlossenen Topf 20 Minuten auf kleinster Flamme quellen lassen.

3

Inzwischen die geschälten Bananen im verquirlten Ei und den Semmelbröseln wenden, etwas anziehen lassen und in der Butter von allen Seiten braun braten.

4

Den Reis mit einer großen Gabel auflockern, kurz ausdampfen lassen. Die Schinkenscheiben aufrollen und mit den gebackenen Bananen, auf einem Reisbett schön angerichtet, servieren.