Bananen-Cupcake mit Baiser Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bananen-Cupcake mit BaiserDurchschnittliche Bewertung: 4.11541

Bananen-Cupcake mit Baiser

Bananen-Cupcake mit Baiser
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (41 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
1 reife Banane
150 g Butter
150 g Zucker
3 Eier
Jetzt kaufen!2 unbehandelte Limetten Saft und Zesten
150 g Mehl
½ TL Backpulver
Jetzt bestellen:2 EL Kokosraspel
Für das Baiser
3 Eiweiß
1 EL Limettensaft
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Mulden eines Muffinbackblechs mit Papierförmchen auslegen. Die Banane schälen, klein hacken und mti einer Gabel zerdrücken. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier mit dem Limettensaft und -abrieb verquirlen und zusammen mit dem Mehl, dem Backpulver, den Kokosraspeln und dem Bananenmus unter die Buttercreme mengen. Gut verrühren und in die Förmchen füllen.

2

Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Zwischenzeitlich die Eiweiße mit dem Limettensaft steif schlagen. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis der Eischnee Spitzen zieht. Auf den Cupcakes verstreichen und weitere 5-10 Minuten bei 200°C Ober-und Unterhitze goldbraun backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und auf Kuchenplatten angerichtet servieren.