Bananen-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bananen-CurryDurchschnittliche Bewertung: 4.41516

Bananen-Curry

Rezept: Bananen-Curry
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
300 ml Orangensaft
150 ml Joghurt
Hier online bestellen.10 g Kichererbsenmehl (Besan)
Saft einer Zitronen
2 EL Ghee
Hier bestellenSenfsamen
Kreuzkümmelsamen
Nelkenpulver
30 g frische Ingwerwurzel feingehackt
Kurkumapulver
Salz
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander frisch gemahlen
Hier kaufen!Piment
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1000 g Banane (ohne Schale gewogen, ungefähr 7-8 Stück) in 1,5 cm große Stücke geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Orangensaft, Joghurt, Kichererbsenmehl und Zitronensaft mit einem Schneebesen verrühren.

2

Ghee auf mittlerer Flamme in einem mittelgroßen Topf erhitzen und Senfsamen, Kümmelsamen und Nelkenpulver dazugeben. Solange rühren, bis die Samen im Topf "tanzen".

3

Den Saft zu der Gewürzmischung geben. Die Hitze reduzieren und alle restlichen Zutaten, bis auf die Bananen, hinzufügen. In den folgenden 8 Minuten ab und zu umrühren.

4

Bananenstücke dazugeben und alles 20 Minuten lang leise kochen lassen. Das Curry heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Für Kinder, diesem Gericht keinen Cayennepfeffer beigeben.