Bananen-Feigen-Buttermilch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bananen-Feigen-ButtermilchDurchschnittliche Bewertung: 41522

Bananen-Feigen-Buttermilch

Bananen-Feigen-Buttermilch
155
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Bananen
4 reife Feigen
Jetzt hier kaufen!2 Vanilleschoten oder 1 Paket Vanillezucker
500 g Buttermilch
2 EL Zitronensaft
200 ml Mineralwasser ohne Kohlensäure
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bananen schälen. Eine halbe Banane in Scheiben und diese in kleine Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln und für die Dekoration beiseitestellen. Die restlichen Bananen grob zerkleinern und in den Mixer geben.

2

Die Feigen halbieren und das Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel herauslösen. Die Vanilleschoten längs halbieren und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Feigenfruchtfleisch, Vanillemark und Buttermilch zu den Bananenstücken in den Mixer geben und alles fein pürieren.

3

Das Mineralwasser vorsichtig unterrühren und die Bananen-Feigen-Buttermilch in Gläser füllen. Mit den Bananenwürfeln anrichten und nach Belieben mit Zimt bestäuben.

Zusätzlicher Tipp

Falls es keine reifen Feigen gibt, kann man getrocknete Feigen über Nacht in wenig Wasser einweichen und sie am nächsten Morgen wie frische Feigen verwenden. Die getrockneten Früchte sind auch wesentlich preiswerter.