Bananen-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bananen-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Bananen-Muffins

mit Mandeln

Bananen-Muffins
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
175 g Mehl
1 TL Backpulver
Hier kaufen!1 TL Natron
Salz
2 Eier (Größe M)
6 große reife Bananen , püriert
Hier bei Amazon kaufen!250 g Rohrzucker
Jetzt kaufen!1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
90 ml Sonnenblumenöl
90 ml Buttermilch
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g Mandeln , geröstet und gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200 °0 vorheizen. Eine Muffin- Backform für 12 Muffins dünn einfetten. Mehl, Backpulver, Natron und Salz in eine Rührschüssel geben und mischen. Eier, Bananen, Zucker, Vanillezucker, Öl und Buttermilch in eine zweite Schüssel geben, verquirlen, zu den trockenen Zutaten geben und verrühren. (Nur so lange rühren, bis sich die Zutaten gerade verbunden haben.) Mandeln unterheben. Teig in die Vertiefungen der Muffin-Form füllen und 25-30 Minuten backen, bis sich die Oberfläche goldbraun färbt. Die fertigen Muffins 2-3 Minuten abkühlen lassen und warm oder mit Raumtemperatur servieren.