Bananengratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BananengratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Bananengratin

Rezept: Bananengratin
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
70 g Kokosfett
Saft einer halben Pampelmuse
60 g Zucker
1 kg Banane für die Überbackmischung
2 EL warmes Wasser
50 g Zucker
Jetzt hier kaufen!das abgeschabte 1 Vanilleschoten
3 Eiweiß
70 g Weizen- Puder
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g abgezogene, feingemahlene Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter in der Form schmelzen, die in Streifen geschnittene Bananen in die Form schichten , mit Zucker bestreuen, den Pampelmusensaft darüber träufeln.

2

Eigelb und Wasser mit einem Schneebesen schaumig schlagen, nach und nach 2/3 des Zuckers mit dem Vanille darunter geben. Schlagen bis eine cremige Masse entstanden ist. Das Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen, nach und nach den Rest des Zuckers zugeben. Den Schnee auf die Eigelbcreme geben, das Mehl darüber sieben und die gemahlenen Mandeln dazu geben.

3

Alles vorsichtig unter die Eigelbcreme ziehen (auf keinen Fall rühren). Die Masse auf den mit den Bananen Boden der Auflaufform füllen und im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten bei Mittelhitze backen.

Schlagwörter