Bananenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BananenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Bananenkuchen

Rezept: Bananenkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Eier
100 g Butter oder Margarine
130 g brauner Zucker
3 reife Bananen
100 g weicher Natur- Tofu
1 Päckchen Vanillezucker
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
Hier kaufen!1 Msp. gemahlene Nelke
Hier kaufen!2 Msp. gemahlener Ingwer
Hier kaufen!3 EL Rum
Hier kaufen!125 g Weizen-Vollkornmehl
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gehobelte Mandeln
50 g Sojamehl
1 - 2 TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale
1 EL Orangenblütenwasser
1 Msp. Salz
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eines der Eier trennen. Die Butter bzw. Margarine und den braunen Zucker schaumig rühren. 2 ganze Eier und 1 Eigelb nach und nach zufügen und weiterrühren.

2

Die Bananen schälen und mit dem Tofu pürieren. Mit Vanillezucker, Zimt, Nelken, Ingwer und Rum zu dem Eier-Butter-Gemisch geben und kurz weiter schlagen.

3

Den Backofen auf 160 °C Umluft oder 185 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Weizenvollkornmehl unterheben, ebenso Mandeln, Sojamehl, Orangenschale und Orangenblütenwasser. Das verbleibende Eiweiß mit Salz steif schlagen und unterziehen.

4

Eine Königskuchenform mit Butter ausstreichen. Den Teig einfüllen und für etwa 55 Minuten im Backofen backen.

Zusätzlicher Tipp

Dieser Kuchen lässt sich problemlos einfrieren. Wer mag, kann geschlagene Vanillesahne dazu reichen.