Bananenkuchen, Vanilleeis und Karamellsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bananenkuchen, Vanilleeis und KaramellsauceDurchschnittliche Bewertung: 31518

Bananenkuchen, Vanilleeis und Karamellsauce

Bananenkuchen, Vanilleeis und Karamellsauce
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 16 Stück
Für die Eiscreme
Vanillesauce
Für den Kuchen
240 g geschälte reife Banane zerdrückt
120 g Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml mildes Olivenöl
1 EL Pfeilwurzelmehl
1 TL Vanilleextrakt
190 g Mehl
2 TL Backpulver
feines Meersalz
Backtrennspray
Für die Karamellsauce
2 EL vegane Margarine
110 g brauner Zucker
1 Prise feines Meersalz
Hier kaufen!1 EL brauner Rum
5 EL pflanzlicher Kaffee -Weißer, ungesüßt
2 TL Maisstärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst dIe Rührschüssel der Eismaschine für mindestens 24 Stunden im Gefrierfach vorkühlen. Die Vanillesauce in die gekühlte Schüssel füllen und nach Anweisung des Geräteherstellers gefrieren lassen. Das fertige Eis ins Gefrierfach stellen.

2

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwei kleine Kastenformen (etwa 14 x 8 Zentimeter) dünn mit Backtrennspray aussprühen.

3

In einer Schüssel Bananen, Zucker, Öl. PfeIlwurzstärke und Vanilleextrakt vermengen. Mehl mit Backpulver und Salz in eine separate Schüssel sieben und vermengen. Die trockene auf die feuchte Zutatenmischung geben und alles zügig verrühren. Den Teig auf die vorbereiteten Formen verteilen und 35 Minuten backen. Für die Garprobe mit einem Holzspieß in einen der Kuchen stechen. Wenn der Spieß sauber wieder herauskommt, sind die Kuchen fertig. Behutsam aus den Formen lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

4

Margarine mit Zucker, Salz, Rum und vier Esslöffeln Kaffeeweißer in einem Topf bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen, bis der Zucker aufgelöst und goldbraun ist. Den restlichen Esslöffel Kaffeeweißer mit der Maisstärke zu einer Paste verrühren. In den Zuckersirup einrühren und diesen etwa 1 Minute leicht eindicken lassen. Vom Herd nehmen und warm stellen.

5

Die Eiscreme bei Raumtemperatur etwa 15 Minuten weich werden lassen. Jeden Kuchen in acht Scheiben schneiden. Auf die Hälfte der Scheiben eine Kugel Eiscreme geben. Das Ganze mit der warmen Karamellsauce beträufeln und mit einer zweiten Kuchenscheibe bedecken.