Bananenpudding mit Kokos und Sagoperlen Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Bananenpudding mit Kokos und SagoperlenDurchschnittliche Bewertung: 3.81541

Bananenpudding mit Kokos und Sagoperlen

Bananenpudding mit Kokos und Sagoperlen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (41 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Sago
4 Bananen
Kokosmilch bei Amazon kaufen400 ml Kokosmilch (gesüßt, Dose)
3 EL Zucker
Hier kaufen!2 EL geröstete, gehackte Erdnüsse ohne Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Sago in eine Schüssel geben, mit heißem Wasser bedecken und ca. 10 Min. einweichen. Bananen schälen und schräg in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Sago in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2
Kokosmilch mit 400 ml Wasser und Zucker aufkochen lassen, die Bananenscheiben zugeben, den Herd auf kleinste Stufe herunterschalten, Sago hinzufügen und unter Rühren auf kleinster Flamme köcheln lassen, bis die Sagoperlen durchsichtig sind. Den Pudding abschmecken in Dessertschälchen füllen und mit Erdnüssen bestreut servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
400ml Kokosmilch mit zusätzlichen 400ml wasser aufkochen? Das ergab nur dünnflüssige Sauce. Ansonsten ok. Kein großer Kracher