Bandnudeln mit Entenragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bandnudeln mit EntenragoutDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Bandnudeln mit Entenragout

Rezept: Bandnudeln mit Entenragout
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Entenkeule
2 Schalotten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 - 2 EL Olivenöl
Salz ,Pfeffer aus der Mühle
Tomatenmark
1 Glas Rotwein
4 Thymianzweige
300 ml Gemüsebrühe
6 große Blätter Sauerampfer
etwas frischer Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Entenkeule häuten und in kleine Würfel schneiden. Fleisch vom Knochen lösen und ebenfalls in kleine würfeln. Schalotten schälen und klein schneiden. Fleisch und Schalotten in heißem Olivenöl gut anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten. Mit dem Rotwein ablöschen und kurz einköcheln lassen. Thymian waschen, trockenschütteln und mit der Gemüsebrühe dazugeben. Zugedeckt etwa 45 bis 60 Minuten bei kleiner Hitze langsam gar köcheIn lassen.

2

Entenhaut in Olivenöl kross braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen. Sauerampfer waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Bandnudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen, abtropfen lassen und auf Tellern verteilen. Entenragout mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Nudeln verteilen. Mit Sauerampfer und Entenhaut bestreuen. Mit Parmesan, Pfeffer und etwas Olivenöl abrunden.