Bandnudeln mit Linsen-Sugo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bandnudeln mit Linsen-SugoDurchschnittliche Bewertung: 31511

Bandnudeln mit Linsen-Sugo

Bandnudeln mit Linsen-Sugo
530
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 3 Portionen
120 g Puy-Linsen (oder Pardina-Linsen)
1 Bund Suppengemüse
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
300 g stückige Tomaten (aus der Dose)
125 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
1 Prise Zucker
Pfeffer
300 g Bandnudeln
2 EL kleine Blätter von der Petersilie
2 TL Aceto balsamico
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Linsen verlesen, in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Suppengemüse waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und die Zwiebel fein würfeln. Thymian waschen und trockenschütteln.

2

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Suppengemüse darin 3 Minuten anbraten. Linsen hinzufügen und den Knoblauch dazupressen, 1 Minute mitdünsten.

3

Tomatenstücke, Brühe, Lorbeerblatt und den Thymianzweig zugeben. Mit Zucker und Pfeffer würzen. Sugo aufkochen und zugedeckt 25 bis 30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gerade weich sind; sie solten nicht zerfallen.

4

Bandnudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Lorbeerblatt und Thymian aus dem Sugo entfernen. Petersilie in die Sauce rühren, mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Bandnudeln abgießen, mit dem Linsen-Sugo anrichten.