Bandnudeln mit Meeresfrüchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bandnudeln mit MeeresfrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Bandnudeln mit Meeresfrüchten

Bandnudeln mit Meeresfrüchten
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg frische Muschel
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Bund Basilikum
1 kleine Dose Tomatenmark (70 g)
1 EL Essigessenz
250 ml Gemüsebrühe
250 g Tintenfischring (TK)
200 g Garnelen
1 EL Zucker
Salz
Pfeffer
500 g Bandnudeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Muscheln sorgfältig putzen, waschen und in kochendem Wasser etwa 5 Minuten garen, bis sich alle Schalen geöffnet haben. DAnn das Wasser abgießen, Muscheln abtropfen lassen und aus den Schalen lösen. Evtl. zur Dekoration einige Muscheln mit Schale beiseite stellen.

2

Nun die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Anschließend das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Dann das Tomatenmark und die Essigessenz zugeben und alles mit Brühe ablöschen.

3

Muscheln, Tintenfischringe und Garnelen in die Sauce geben und 10 Minuten köcheln lassen. Dann mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren das gehackte Basilikum unterrühren. Bandnudeln nach Packungsanweisung garen und zu den Meeresfrüchten servieren.