Bandnudeln mit Miesmuscheln und Lauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bandnudeln mit Miesmuscheln und LauchDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Bandnudeln mit Miesmuscheln und Lauch

Bandnudeln mit Miesmuscheln und Lauch
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Tagliatelle
Für die Soße
1,2 kg Miesmuscheln
2 Stangen Lauch
2 Knoblauchzehen
½ Bund Petersilie
2 EL Butterschmalz
150 ml trockenen Weißwein
200 ml Fischfond
50 g Crème fraîche
1 EL Saucenbinder
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift garen. Die Muscheln sortieren. Die offenen Muscheln wegwerfen. Die Muscheln unter fließendem Wasser bürsten und entbarten. Den Lauch waschen und in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
2
In einem großen Topf den Lauch mit dem Knoblauch andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen lassen. Die Muscheln in den Topf geben und bei starker Hitze ca. 8 Minuten zugedeckt garen. Dabei gelegentlich kräftig durchrütteln. Geschlossenen Muscheln entfernen. Mit Creme Fraiche abschmecken und mit etwas Soßenbinder eindicken. Die Nudeln mit der Soße und der Petersilie auf Tellern verteilen, sofort servieren.