Bandnudeln mit Pilz-Sahnesauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bandnudeln mit Pilz-SahnesauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Bandnudeln mit Pilz-Sahnesauce

Rezept: Bandnudeln mit Pilz-Sahnesauce
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g breite Bandnudeln
Salzwasser
Olivenöl bei Amazon bestellen1 Schuss Olivenöl
400 g frische Champignons
150 g Butter
100 g Crème fraîche
1 Becher süße Sahne (200g)
1 Knoblauchzehe
Salz
weißer Pfeffer
200 g roher Schinken
100 g frisch geriebener Parmesankäse
einige Stängel frisches Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

2

In der Zwischenzeit Champignons putzen, waschen, abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Butter in einem Stieltopf erhitzen und Champignons darin etwa 5 Minuten braten. Creme fraiche und Sahne dazugeben und einmal aufkochen. Knoblauchzehe schälen und in die Presse geben. Saft in die Soße drücken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Schinken in Streifen schneiden. Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. In eine vorgewärmte Schüssel lagenweise Nudeln, Schinken, Champignon-Sahnesoße und geriebenen Parmesan schichten. Mit der restlichen Soße übergießen.

4

Basilikumblättchen abspülen, trockenschwenken und grob hacken. Gericht damit garnieren und sofort servieren. Einen Salat aus Tomaten, Fenchel, roten und grünen Paprikaschoten und Gurken reichen.