Bandnudeln mit Pilzen und Hähnchenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bandnudeln mit Pilzen und HähnchenbrustDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Bandnudeln mit Pilzen und Hähnchenbrust

Bandnudeln mit Pilzen und Hähnchenbrust
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Bauchspeck
1 Zwiebel
1 Hähnchenbrust (ca. 300 g)
6 reife Tomaten
200 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Steinpilze, Pappel-Schüpplinge.. )
200 g Rinderhackfleisch
250 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Tagliatelle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Speck würfeln, die Zwiebel abziehen und fein würfeln.
2
Hähnchenbrust klein schneiden. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln.
3
Die Pilze putzen und kleiner schneiden.
4
In einer Pfanne den Speck auslassen und die Zwiebel darin glasig anbraten. Dann Hühnerbrust und Rinderhack dazugeben, kurz anbraten und mit dem Wein ablöschen.
5
Wenn der Wein verdampft ist, die Tomatenwürfel und die Pilze zugeben, salzen, pfeffern und zugedeckt ein paar Minuten auf kleiner Flamme dünsten.
6
Inzwischen die Nudeln in 2 1 Salzwasser bissfest garen, abgießen und gut abtropfen lassen. Die Tagliatelle in die Pfanne geben, alles gut durchmischen und sofort servieren.