Bandnudeln mit Rucola-Schinken-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bandnudeln mit Rucola-Schinken-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.71522

Bandnudeln mit Rucola-Schinken-Sauce

Bandnudeln mit Rucola-Schinken-Sauce
535
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
100 g gekochter Schinken
100 g Rucola
2 kleine rote Zwiebeln
1 rote Chilischote
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
400 ml Kalbsfond
Salz
200 g Bandnudeln
schwarzer Pfeffer
2 EL frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schinken eventuell vom Fettrand befreien und in feine Streifen scheiden. Rucola verlesen, grobe Stiele entfernen und in breite Streifen schneiden.

2

Zwiebeln schälen und in feine Spalten oder Ringe schneiden. Chilischote aufschlitzen, entkernen, vom Stielansatz befreien und in feine Streifen schneiden.

3

Olivenöl mit einem Backpinsel in einer beschichteten Pfanne verteilen und erhitzen. Zwiebelspalten und Chilistreifen darin anschwitzen. Knoblauch schälen und dazupressen. Mit dem Kalbsfond ablöschen. Offen bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen lassen.

4

 Bandnudeln nach Packungsaufschrift bißfest garen. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

5

Schinken und Rucola zur Zwiebelsauce in der Pfanne geben und kurz darin erwärmen. Nudeln untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.