Bandnudeln mit schwarzem Trüffel Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Bandnudeln mit schwarzem TrüffelDurchschnittliche Bewertung: 3.81539

Bandnudeln mit schwarzem Trüffel

Bandnudeln mit schwarzem Trüffel
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Tagliatelle
Salz
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
100 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne
2 EL geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
schwarzer Trüffel nach Belieben
Basilikum für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen. Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen in heißer Butter glasig anschwitzen. 

2

Mit der Brühe und Sahne ablöschen und 2-3 Minuten ganz leicht sämig köcheln lassen. Mit dem Stabmixer fein pürieren, den Parmesan untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

3

Die abgetropften Nudeln unterschwenken und auf Tellern anrichten. Schwarzen Trüffel darüber hobeln und mit Basilikum garniert servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
nicht ganz stimmig das Rezept. Schwarze Trüffel entfalten ihr Aroma intensiver, wenn sie richtig warm sind. Darum wäre besser, Butter in eine Pfanne, wer will auch etwas Sahne, richtig warm werden lassen, Trüffel rein hobeln, Nudeln rein und dann gut durchsschwenken