Bandnudeln mit Steinpilzen und knusprigem Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bandnudeln mit Steinpilzen und knusprigem SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Bandnudeln mit Steinpilzen und knusprigem Speck

Bandnudeln mit Steinpilzen und knusprigem Speck
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier bestellen250 g frische Steinpilze
1 Schalotte
2 EL Butter
150 g Schlagsahne
150 ml Kalbsfond oder Fleichbrühe
400 g breite Bandnudeln
Salz
8 Scheiben Südtiroler Speck
weißer Pfeffer
1 EL Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Steinpilze putzen, mit einem feuchten Küchentuch abreiben und in Stücke schneiden. Die Schalotte abziehen und fein würfen.

2

Die Butter in einem flachen Topf erhitzen und die Steinpilze darin anbraten, dann herausnehmen und warm stellen.

3

Die Schalotte im Bratfett andünsten. Anschließend mit Sahne und Kalbsfond ablöschen und sämig einkochen lassen. Inzwischen die Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen.

4

Die Speckscheiben quer dritteln und in einer großen Pfanne ohne Fett knusprig ausbraten. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Stabmixer schaumig aufschlagen.

5

Die Nudeln abgießen und kurz abtropfen lassen. Dann mit der Sauce und den Steinpilzen in tiefen Tellern anrichten, dann den Speck darüber verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.