Barbecue Virginia Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Barbecue VirginiaDurchschnittliche Bewertung: 3.71528

Barbecue Virginia

Rezept: Barbecue Virginia
10 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 750 ml
200 ml Orangensaft
Hier kaufen!50 g Rosinen
1 EL Apfelessig
1 EL Zitronensaft
1 EL neutral schmeckendes Öl
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
150 g Zwiebel feingehackt
2 Knoblauchzehen feingehackt
500 g Tomaten ohne Schale
2 EL Zuckersirup
2 EL Tamari
Chili hier kaufen.½ TL getrocknete, rote Chili
½ TL Salz
Und dazu nach Belieben
Maisbrot
Bulgur bei Amazon bestellenBulgur
oder Reis
und Salat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Orangensaft, Rosinen, Apfelessig, Zitronensaft und Öl mischen und 15 Minuten lang quellen lassen.

In der Zwischenzeit Olivenöl erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch 5 Minuten lang auf mittlerer Flamme sautieren.

2

Die Orangensaftmischung zusammen mit den Zwiebeln und den restlichen Zutaten pürieren.

Alles in einen großen Topf füllen und unbedeckt 15 Minuten lang leise kochen lassen.

Den Ofen auf 190°C vorheizen.

3

Die fertige Sauce über rohes Gemüse gießen.

Alles in einer feuerfesten Form 30-45 Minuten lang bei 190°C backen. Alle 20 Minuten umrühren.

Mit Maisbrot, Bulgur oder Reis und einem großen Salat servieren.

Zusätzlicher Tipp

Als rohes Gemüse bieten sich halbierte Kartoffeln, fingerdicke Karotten, kleine Zwiebeln, Auberginenstücke und/oder Pilze.

Um einen ausgeglichenen Eiweißanteil zu erhalten, vor dem Backen Seitan- oder Tofuwürfel hinzufügen.