Barbecuebrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BarbecuebrotDurchschnittliche Bewertung: 4.51516

Barbecuebrot

Barbecuebrot
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 kleine, französische Weißbrote
250 g Rinderhackfleisch
250 g Schweinehackfleisch
1 Zwiebel
2 Bio- Eier
1 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
3 feste Tomaten
4 mittelgroße Zwiebeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Brote mehrmals tief einkerben, doch nicht durchschneiden. Dann in Alufolie wickeIn und kurz auf dem Grill erwärmen. Nun das Hackfleisch mit einer geschälten, gehackten Zwiebel, Eiern, Semmelbröseln, Salz und Pfeffer mischen. Mit angefeuchteten Händen fingerdicke Würstchen formen und auf dem eingeölten Grillrost garen.

2

Anschließend die restlichen Zwiebeln schälen und in Ringe, die Tomaten in Scheiben schneiden. Beides auf dem Rost kurz grillen. Schließlich die Einschnitte der Brote abwechselnd mit Tomatenscheiben, Zwiebelringen und Hackfleischwürstchen füllen. Noch einmal kurz auf den Rost legen, dann sofort servieren.