Bärlauch-Schafskäsestangen und -schnecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bärlauch-Schafskäsestangen und -schneckenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Bärlauch-Schafskäsestangen und -schnecken

Bärlauch-Schafskäsestangen und -schnecken
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
400 g Blätterteig (TK)
1 Bund frischer Bärlauch
100 g Schafsfrischkäse
1 TL Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Bärlauch waschen, trocken schleudern und ganz fein hacken. Mit dem Frischkäse und der Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Die aufgetauten Blätterteigplatten (4 Platten) auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche nebeneinander legen und 3 davon mit der Bärlauchmasse bestreichen. Die Platten übereinander legen (mit der bestrichenen Seite nach oben) und mit der unbestrichenen Platte abschließen. Mit dem Nudelholz darüber fahren und die Platten mit der Füllung gut zusammendrücken und etwas breiter rollen, dann mit einem spitzen scharfen Messer der Länge nach in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden (am besten mit Hilfe eines Lineals). Die Streifen flach auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit der flachen Hand etwas flach drücken und im vorgeheizten Backofen (Umluft, 180°) in ca. 10-15 Min. goldgelb backen.
3
Um Schnecken zu rollen die flach gelegten Streifen halbieren und so weit es geht einrollen, etwas flach drücken, dann aufs Backblech legen und genau wie die Stangen backen.