Barsch "Clothilde" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Barsch "Clothilde"Durchschnittliche Bewertung: 4.21519

Barsch "Clothilde"

Barsch "Clothilde"
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Barsche
verdünnte Essigessenz
Salz
50 g Butter
300 g Champignons
200 g Krabbenfleisch
1 Bund germischte feingehackte Kräuter
125 ml Champignons -Flüssigkeit
1 Eigelb
3 EL Sahne oder Crème fraîche
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Barsche schuppen, ausnehmen filetieren und unter fließendem, kaltem Wasser abspülen. Anschließend  trockentupfen und nach Belieben mit verdünnter Essigessenz (1 TL Essigessenz auf 4 TL Wasser) oder Zitronensaft beträufeln und etwa 15 Minuten stehenlassen. Dann nochmals trockentupfen und mit Salz würzen.

2

Nun die Butter zerlassen und die Fischfilets von beiden Seiten darin anbraten. Die Champignons abtropfen lassen, dabei die Flüssigkeit auffangen und anschließend die Champignons in Scheiben schneiden. Dann zusammen mit Krabbenfleisch und Kräutern zu dem Fisch geben. Den Weißwein und die Champignonflüssigkeit hinzugießen, den Fisch gar dünsten lassen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten, dann warm stellen. Eigelb mit Sahne oder Creme fraiche verschlagen, die Champignon-Krabben- Sauce damit abziehen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Fischfilets gießen.