Barsch in Bier Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Barsch in BierDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Barsch in Bier

Barsch in Bier
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
100 g kleinere Fisch oder Portionsstücke
2 EL Margarine
1 gehäufter EL Mehl
1 mittelgroße Zwiebel
dunkles Bier
1 kleines Lorbeerblatt
Hier kaufen!3 Nelken
3 Gewürzkörner
1 EL Essig
1 TL Sirup
Pfeffer
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lassen Sie die in dünne Scheiben geschnittene Zwiebel in der Margarine lichtbraun werden, ehe Sie das Mehl beigeben und es unter Umrühren vorsichtig bräunen. Geben Sie Lorbeerblatt, Nelken, Gewürzkörner und das Bier nach und nach dazu. Wenn die Sauce auf kleiner Hitze einmal aufgekocht ist, legen Sie den Fisch vorsichtig hinein.

2

Halten Sie alles in leisem Ziehen, bis der Fisch gar ist. Nehmen Sie danach den Fisch heraus und seihen Sie die Sauce ab. Sehr fein mit Essig und Sirup abschmecken, vielleicht auch mit ein wenig Pfeffer und Salz nachwürzen und den Fisch in der Sauce anrichten. 

3

Wenn Sie keinen Sirup haben, nehmen Sie braunen Zucker. Und wenn Sie einen Teelöffel sanften klaren Schnaps für die Sauce bewilligen, schmunzelt manche Berliner Köchin im Jenseits - sie goss einen kräftigen Schluck Korn an die Barsche in Bier!

Zusätzlicher Tipp

Dazu isst man Salzkartoffeln.