Barsch mit Gemüse aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Barsch mit Gemüse aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Barsch mit Gemüse aus dem Ofen

Rezept: Barsch mit Gemüse aus dem Ofen
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Mangoldblätter waschen und abtropfen lassen. Tomaten waschen, 2 Tomaten kreuzweise einschneiden, überbrühen, entkernen und würfeln. Restliche Tomaten in Scheiben schneiden. Die Fischfilets salzen, pfeffern und im Mehl wenden.
2
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. 3 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, den Fisch darin kurz anbraten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3
Im verbliebenen Öl die Kartoffeln 5 Min. braten, herausnehmen und den Boden einer feuerfesten Form damit auslegen. Fischfilets darauf legen.
4
Knoblauch und Frühlingszwiebeln in 6 EL Olivenöl anbraten. Tomatenwürfel hinzufugen und kurz schmoren. Mangold ohne die Stiele grob hacken und mitschmoren. Korinthen und Pinienkerne hinzufügen und alles gut mischen. Auf dem Fisch verteilen und mit den Tomatenscheiben belegen. Mit Alufolie abdecken und im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 15 Min. backen. In der Form servieren.