Basen-Power-Kompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Basen-Power-KompottDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Basen-Power-Kompott

von Trockenfrüchten

Basen-Power-Kompott
190
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 ml Wasser
100 g getrocknete, ungeschwefelte Aprikosen
1 Bio-Orange
1 EL brauner Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Stange Zimt
1 unbehandelte Zitrone (hiervon 1 TL abgeriebene Schale)
1 EL Zitronensaft
4 EL saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser zum Kochen bringen. Die Zwetschgen und die Aprikosen damit übergießen und 2 Std. aufquellen lassen. Von der halben Orange die Schale dünn abschneiden.

2

Die Orange auspressen. Zwetschgen und Aprikosen im Einweichwasser mit Zucker, Zimt, Zitronen- und Orangenschale zum Kochen bringen und 30 Min. köcheln.

3

Das Kompott vom Herd nehmen, mit Orangen- und Zitronensaft vermischen.

4

Das Kompott abkühlen lassen und portionsweise mit der sauren Sahne anrichten.

Zusätzlicher Tipp

DESSERT MIT PUFFER-POWER

Trockenfrüchte sind unschlagbar, wenn es zur Basenbildung kommt!

VARIANTE

Servieren Sie dieses Dessert auch mit der Orangen-Nusscreme.