Basilikum-Hähnchen mit Kaiserschoten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Basilikum-Hähnchen mit KaiserschotenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Basilikum-Hähnchen mit Kaiserschoten

Rezept: Basilikum-Hähnchen mit Kaiserschoten
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Zuckerschoten
Salz
600 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
2 Stängel Basilikum
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Pflanzenöl
250 ml Buttermilch
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schoten waschen, putzen, schräg halbieren und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden.

3

Das Basilikum ebenfalls waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

4

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in schmale Ringe schneiden.

5

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Hähnchenstreifen darin rundherum goldbraun anbraten. Die Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten zugeben, kurz mitschwitzen und die Buttermilch angießen. Die Hitze reduzieren, salzen, pfeffern und 3-4 Minuten ziehen lassen. Das Basilikum unterrühren, abschmecken und servieren.