Basilikum-Tomaten-Brötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Basilikum-Tomaten-BrötchenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Basilikum-Tomaten-Brötchen

Basilikum-Tomaten-Brötchen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
12 eingelegte getrocknete Tomaten
1 Bund Basilikum
50 g Hefe
500 ml Wasser
1 EL Zucker
2 TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
13-14 dl Weizenmehl (ca. 780-840 g)
Zum Bepinseln
1 Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die getrockneten Tomaten in Stücke schneiden. Das Basilikum hacken. Die Hefe in lauwarmem Wasser (37 °C) anrühren und Zucker, Salz und Öl hinzufügen. Das Mehl nach und nach einarbeiten, bis der Teig geschmeidig ist. Ein wenig Mehl zum Kneten und Formen aufbewahren. Mehl und Basilikum in den Teig mischen. Unter einem Tuch 30 Minuten gehen lassen. 

2

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte legen und in zwei Stücke teilen. Zu Würsten formen und in 36 Stücke teilen. Runde Brötchen formen und auf ein Blech mit Backpapier legen.

3

Weitere 30 Minuten unter einem Tuch gehen lassen. Den Ofen auf 200 °C vorheizen.

4

Die Brötchen mit leicht verquirltem Ei bepinseln. Ein Kreuz in die Brötchen schneiden. In der Mitte des Ofens ca. 15 Minuten backen lassen. Auf einem Gitter unter einem Tuch abkühlen lassen.