Basilikumsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BasilikumsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Basilikumsauce

Rezept: Basilikumsauce
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Pinienkerne oder Walnusskerne
150 g Basilikumblatt (Sorte mit großen Blättern)
3 Knoblauchzehen
Salz
90 g Pecorino romano (oder halb Pecorino, halb Parmesan)
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL kaltgepresstes Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pinienkerne in einer trockenen Bratpfanne hellgelb rösten. Die Basilikumblätter abzupfen, waschen und in einem Tuch trocknen. 

2

Den Knoblauch schälen, leicht zerdrücken und in einen Mörser geben. Etwas Salz und die Basilikumblätter zufügen. Im Mörser alles zusammen zerstampfen und zermahlen. 

3

Nach einiger Zeit die Pinienkerne und den geriebenen Käse zufügen und weiter bearbeiten, bis eine Paste entsteht.  Unter Rühren das Öl langsam hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Zusätzlicher Tipp

Die Sauce lässt sich für den Winter tiefkühlen. ln diesem Fall den Knoblauch und den Käse weglassen, die Sauce in Portionenbehälter abfüllen und einfrieren. Den Knoblauch und den Käse erst nach dem Auftauen zufügen.